FR | DE | EN

Entdecken Sie auch

Sieh auch | Unser Geschäft
Les Fils de Charles Favre
Ermitage

Cave de Montorge

Ermitage AOC

  • Anbaugebiet
    Mittelwallis, rechtes Rhoneufer.
  • Rebsorte/n
    «Marsanne blanche» lautet der Wein, der aus den Gewächsen der Rebhänge von Hermitage bei Tain, südlich von Lyon bereitet wird. Im Wallis wurde diese Sorte im 19. Jahrhundert eingeführt. Sie reift spät, verlangt die besten, trockensten Lagen und eine konsequente Beschränkung des Ertrages. Aber dann ergibt sie einen feinen, nach Lärchenholz, Himbeeren und Bananen duftenden, etwas wilden Wein.
  • Verkostung
    Der Geschmack unserer Ermitage ist reich und breit; sie kann es dank ihrer komplexen Aromen mit den grössten Weinen der Welt aufnehmen. Sparen sie sich ein paar Flaschen der vier letzten Jahrgänge zusammen und stellen sie beim andächtigen Geniessen fest, dass dieser Wein mehr ist als Getränk. Ein herrliches Wesen zwischen Körper und Geist.
  • Gastronomie
    Sie ist ein hervorragender Aperitif - und Dessertwein und passt vorzüglich zu Taubenterrine mit Enteleber, geschmortem Lachs an Weisswein, Steinbutt an Mousseline – Sauce, Poularde mit Trüffeln an Rahmsauce und Blätterteiggebäck mit warmen Feigen.
  • Wir empfehlen,
    Wir empfehlen, diese Delikatesse bei einer Temperatur von 8 – 10° zu geniessen.
50 cl. CHF 12.50    Warenkorb

← Zurück

Les Fils de Charles Favre Les Fils de Charles Favre Les Fils de Charles Favre