FR | DE | EN

Entdecken Sie auch

Sieh auch | Unser Geschäft
Les Fils de Charles Favre
Heida (Païen)

Hurlevent

Heida (Païen) AOC

  • Anbaugebiet
    Gemeinde Conthey.
  • Rebsorte/n
    «Savagnin blanc». Die im Wallis unter dem Namen Heida bekannte Rebsorte wird im französischen Jura Savagnin oder im Elsass und in der Pfalz Traminer genannt. Die ab dem 16. Jahrhundert fast ausschliesslich in den Rebbergen von Visperterminen angepflanzte Sorte ist heute auch im französisch sprechenden Wallis zu finden, wo ihre Qualitäten und Urtümlichkeit vollumfänglich anerkannt werden. In seiner Jugend ist der Heida ein Wein, der diskret nach wilden Blüten duftet. Er wird robust, männlich, ein bisschen drahtig. Doch ist es genau dieser starke Säuregehalt, der ihn gut altern lässt.
  • Verkostung
    Unserer «Païen» besitzt ein delikates Bukett mit Aromen von Nüssen und Haselnüssen : im Mund präsentiert er sich frisch und körperreich mit einer schönen Lebhaftigkeit und einem langen Abgang.
  • Gastronomie
    Diese Rarität kommt nur ausnahmsweise in den Handel. Das ist bedauerlich, denn es handelt sich um einen rassigen Tropfen von äusserster Feinheit. Exklusiver Aperitifwein, harmoniert er auch vorzüglich zu Basilikumsuppe, rustikalem Essen, Walliserteller, Fisch an Tartarsauce und Alpkäse.
  • Wir empfehlen,
    ihn bei einer Temperatur von 7-9° und innert drei bis vier Jahren zu geniessen.
75 cl. CHF 17.50    Warenkorb

← Zurück

Les Fils de Charles Favre Les Fils de Charles Favre Les Fils de Charles Favre